NEU - Aktivtouren mit dem Rad
Radreise in der Toskana
Faszinierende Hügellandschaften, mittelalterliche Städte und Kultur pur

Die Toskana ist ein Paradies für alle trainierten Radfahrer. Entdecken Sie spektakuläre Landschaften, malerische Weinberge und die berühmten Zypressenalleen. Diese Radreise lässt Ihr Italien-Herz sicherlich höherschlagen.

Reisepreis inkl. Fahrt im modernen Reisebus
ab 995,- €
pro Person im Doppelzimmer
 

Foto: Catarina Belova, Shutterstock.com

Die Toskana ist ein Paradies für alle trainierten Radfahrer. Entdecken Sie traumhafte Orte der Renaissance und erobern Sie per Rad spektakuläre Hügellandschaften. Jeder Hügel belohnt mit einem anderen Ausblick. Vorbei an malerischen Weinbergen, Olivenhainen sowie Zypressenalleen, entdecken Sie kleine etruskische Dörfer mit charmanten Altstädten. Reizvolle Städte wie Lucca, Volterra und Pisa strotzen nur vor Sehenswürdigkeiten. Diese Radreise lässt Ihr Italien-Herz sicherlich höherschlagen.

REISEVERLAUF:

1. Tag: Anreise Pescia

Abreise am frühen Morgen und Fahrt im modernen Reisebus in die Toskana. Im 4-Sterne Hotel Villa delle Rose (Landeskategorie) in Pescia heißt man Sie herzlich willkommen. Zimmerverteilung und Abendessen.

2. Tag: Pescia - Lucca

Nach dem Frühstück treten Sie Ihre erste Radtour in der Toskana an. Die Fahrt führt Sie ab Hotel inmitten der grünen Hügellandschaft von Lucca. Sie fahren durch Olivenhaine und Weinberge und erleben wunderschöne Ausblicke auf das große Tal in dem Lucca liegt. Ihr Tagesziel Lucca hat eine wechselvolle Geschichte und verfügt über eine imposante Stadtmauer. Im Herzen der wunderschönen Altstadt liegt die Piazza San Michele. Schlenden Sie durch die Stadt und genießen ein hausgemachtes Gelato. Mit dem Bus fahren Sie zurück in Ihr Hotel. Abendessen und Übernachtung.

Radstrecke: ca. 30km

3. Tag: Volterra - La Sterza

Unser Bus bringt Sie am Vormittag nach Volterra. Die Stadt hat einen ganz eigenen Charme und die Region um Volterra ist ein Radrouten-Paradies. Durch die einsame, karge Hügellandschaft geht es mit einem auf und ab nach La Sterza. Zum Abschluss des Tages laden wir Sie auf einem Bauernhof zu einer Trüffelsuche ein. Natürlich darf eine Verkostung der heimischen Produkte nicht fehlen. Bustransfer zum Hotel und Abendessen.

Radstrecke: ca. 29km

4. Tag: Vicopisano - Pisa - Tyrrhenische Küste

Ihre Radtour startet in Vicopisano. Sie fahren mit dem Rad in der Ebene um die Pisaner Berge bis nach Pisa, die Geburtsstadt von Galileo Galilei. Berühmt wurde die Stadt durch ihre imposanten, einzigartigen Bauwerke, wie z.B. dem Schiefen Turm. Am Nachmittag erreichen Sie die toskanische Küste des Tyrrhenischen Meeres. Ein wunderschöner Blick auf das Meer und den Horizont erwartet Sie. Mit dem Bus fahren Sie zurück in Ihr Hotel. Abendessen und Übernachtung.

Radstrecke: ca. 42km

5. Tag: Tavarnelle Val di Pesa (Chianti) - San Gimignano

Heute fahren Sie in Richtung Süden mit Hauptziel San Gimignano. Unser Bus bringt Sie nach Tavarnelle Val di Pesa. Ab hier geht es per Rad nach Certaldo, die mittelalterliche Stadt des Dichters Giovanni Boccaccio. Die roten Bauwerke aus Backsteinen beherrschen das ganze Stadtbild. Weiter geht es über kurvenreiche Straßen bis zur berühmten Stadt der Geschlechtertürme - San Gimignano. Tauchen Sie ein in die Atmosphäre des 14. Jahrhundert. Nach einem Besichtigungsaufenthalt bringt Sie unser Bus zurück ins Hotel.

Radstrecke: ca. 33km

6. Tag: Pescia - Vinci

Frisch gestärkt vom Frühstück starten Sie heute ab Hotel zu einer Radtour in Leonardo da Vincis Heimat. Die toskanische Landschaft, die Sie durchradeln, dürfte sich seiner Zeit kaum verändert haben. Die Strecke führt durch Olivenhaine und Weinberge, vorbei an alten Bauernhöfen und mittelalterlichen Festungen nach Vinci. Die entzückende Kleinstadt ist ein Ort mit Geschichte. Vor über 500 Jahren wurde hier der Künstler und Universalgelehrte Leonardo da Vinci geboren. Bis heute hat sich der Ort den ursprünglichen Charme bewahrt. Zum Abschluss nehmen Sie auf einem Landgut an einer Weinverkostung teil. Mit dem Bus fahren Sie zurück in Ihr Hotel. Abendessen und Übernachtung.

Radstrecke: ca. 52km

7. Tag: Arrividerci bella Italia!

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Toskana und treten die Heimreise an. Mit vielen neuen Eindrücken im Radgepäck erreichen Sie am Abend Ihren Ausgangsort.

 

4-Sterne Hotel Villa delle Rose in Pescia

Die Ortschaft Pescia ist nur ca. 20 Fahrminuten von Florenz, Pisa und der Versiliaküste entfernt. Diese antike Villa wurde gegen Ende des 16. Jahrhunderts vom Grafen Soderini errichtet. Mittlerweile wurde die Villa mit viel Liebe zum Detail umgebaut. Das Hotel verfügt über einen Lift, ein Restaurant, Bar, Aufenthaltsraum, kostenfreies WLAN sowie Swimmingpool mit Hydromassage in der Parkanlage. Die Zimmer sind ausgestattet mit Badewanne oder Dusche/WC, Radio, Sat-TV, Telefon und Klimaanlage.

Inklusivleistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus
- Radtransport im Fahrrad-Spezialanhänger
- 6x Übernachtung inkl. Halbpension im 4-Sterne Hotel Villa delle Rose in Pescia (Landeskategorie)
- Begrüßungsgetränk
- Durchgehende BOHR-Radtourenbegleitung
- Qualifizierte, deutschsprachige Radreiseleitung vom 2. bis 6. Tag
- Trüffelsuche inkl. Verkostung im Raum Volterra
- Besichtigung eines Weingutes inkl. Weinprobe im Raum Vinci

Zusatzleistungen:

- Einzelzimmerzuschlag: 105,-€

Termine:

7 Tage

08.05.-14.05.2022

Veranstalter:

BOHR Busreisen & Touristik GmbH

An der Kreisstraße 2 - 55483 Lautzenhausen

Der Name BOHR-Reisen steht für Qualität und höchste Ansprüche. Wichtig für uns sind eine gewissenhafte und fundierte Reisevorbereitung, ein kritischer und gezielter Hoteleinkauf, eine zuverlässige Buchungsabwicklung und vor allem die perfekt organisierte Durchführung. Unsere Reiseomnibus-Fahrer verfügen als echte Profis über jede Menge Erfahrung auf Europas Straßen und können Ihnen unterwegs viele wertvolle Tipps geben. Mit Ihnen erreichen Sie Ihr Urlaubsziel sicher und entspannt!