NEU - Aktivtouren mit dem Rad
Radreise Gardasee
& Trentino Täler

Bei dieser Reise lernen Sie den Gardasee und sein Hinterland von einer neuen Seite kennen. Mit Ihrem Rad erkunden Sie die Region rund um den größten See Italiens. Durch das milde Klima ist der Gardasee ideal geeignet auch in den kühleren Monaten eine Radreise zu unternehmen.

Reisepreis inkl. Fahrt im modernen Reisebus
ab 875,- €
pro Person im Doppelzimmer
 

Foto: xbrchx, Shutterstock.com

Bei dieser Reise lernen Sie den Gardasee und sein Hinterland von einer neuen Seite kennen. Mit Ihrem Rad erkunden Sie die Region rund um den größten See Italiens und entdecken auf abwechslungsreichen Strecken vorbei an Weinbergen, Obstplantagen und Olivenhainen die traumhafte Landschaft. Durch das milde Klima ist der Gardasee ideal geeignet auch in den kühleren Monaten eine Radreise zu unternehmen.

REISEVERLAUF:

1. Tag: Anreise Torbole

Abreise am frühen Morgen an den Gardasee. Am späten Nachmittag werden Sie im Hotel in Torbole herzlichst empfangen und nach dem Zimmerbezug mit einem guten Abendessen bewirtet.

2. Tag: Straße "La Ponale" - Ledrosee

Nach dem Frühstück starten Sie zu Ihrer ersten Fahrradtour über die Straße "La Ponale". Der erste Teil des Radwegs ist eine Schotterstraße, die durch Kalkstein ausgegrabene Tunnel führt. Dieser Streckenabschnitt zählt zu den schönsten am Gardasee, da Sie dort einen atemberaubenden und unverwechselbaren Blick von der Serpentinenstraße auf den See genießen können. Ihre erste Pause legen Sie an der Panorama Terrasse im Ledrotal ein. Anschließend Weiterfahrt zur Statue "Regina Mundi" ("Königin der Welt"). Hier befindet sich eine echte, natürliche Terrasse, auf einem über dem See liegenden Felsvorsprung, die einen einzigartigen Ausblick auf den Gardasee bietet. Weiterfahrt bis nach Molina di Ledro am Ledrosee. Nach einem Aufenthalt fahren Sie anschließend wieder mit den Rädern zurück zum Hotel.

Radstrecke: ca. 40km

3. Tag: Tennosee - Canale di Tenno

Der heutige Tag führt Sie ins Hinterland bis zum Tennosee. Ab hier radeln Sie auf Radwegen und Nebenstraßen bergauf zum malerischen Tennosee. Der Tennosee ist eine wahre Perle inmitten der Trentiner Landschaft. Mit einer wunderbaren himmelblau-türkisen Farbnuance, liegt dieser nahezu perfekt runde See auf 570 m Meereshöhe. Nach einer verdienten Pause, erwartet Sie eines der schönsten historischen Dörfer Italiens – das Bergdorf Canale di Tenno. Schmale Gassen, mit Blumen verzierte Steinhäuser, kleine malerische Innenplätze und Rundbögen aus dem 13. Jahrhundert, die durch verwinkelte Gassen führen, verleihen dem Ort einen ganz besonderen Charme. Über Tenno Zentrum, mit seiner mittelalterlichen Burg und Arco fahren Sie wieder per Rad zum Hotel zurück.

Radstrecke: ca. 40km

4. Tag: Garda - Peschiera - Sirmione

Bustransfer bis nach Garda. Der beliebte Urlaubsort liegt am Ostufer des Sees und ist von Hügeln umgeben inmitten einer üppigen grünen Bucht. Ab hier radeln Sie durch bekannte Urlaubsorte wie Bardolino und Lazise, bis in den Süden nach Peschiera, einem der größten Orte am Gardasee und enden schließlich in Sirmione. Das romantische Städtchen Sirmione liegt auf einer Halbinsel am Südufer des Gardasees. Durch die besondere Lage besitzt die kleine Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und Sehenswürdigkeiten wie der Scaliger Burg und der römischen Ausgrabungsstätte einer alten Villa, "Grotten des Catull" genannt, ihren eigenen Charme. Nach einem entsprechenden Aufenthalt fahren Sie mit dem Bus wieder zurück zum Hotel.

Radstrecke: ca. 40km

5. Tag: Etschtal-Radweg

Heute starten Sie zu Ihrem letzten Radausflug. Ab Mori radeln Sie am Fluss Etsch entlang in Richtung Norden über Rovereto nach Trient. Die Strecke führt durch das Vallagarina Tal, dem südlichen Abschnitt des Etschtales, wo vor über 2000 Jahren die Römer, die Via Claudia Augusta bauten. Diese römische Straße führte von der Adria und Po-Ebene über die Alpen bis zur Donau. Sie war ein wichtiger Handelsweg und beeinflusste die Regionen, Menschen und ihre Kulturen. Die Landschaft wird Sie begeistern, die Route führt vorbei an Obstplantagen, Weinbergen, alten Bauernresidenzen, Kunstmonumenten, Weinkellereien und Schlössern. Zum Schluss erreichen Sie den Domplatz von Trient. Die mittelalterliche Altstadt wird Sie faszinieren. Nach einem Aufenthalt und Möglichkeit zur Mittagspause fahren Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Radstrecke: ca. 60km

6. Tag: Heimreise

Nach erlebnisreichen Tagen heißt es heute leider schon wieder Abschiednehmen. Mit vielen schönen Eindrücken treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.


4-Sterne Hotel Caravel in Torbole sul Garda:

Das landestypische 4-Sterne Hotel befindet sich, umringt von einem schönen Garten, nur 200m vom See und dem kleinen Ortszentrum entfernt. Alle 66 Zimmer sind mit einem eigenen Badezimmer, Haartrockner, Satellitenfernsehen, Klimaanlage, Safe, Telefon und Balkon ausgestattet. Das hoteleigene Restaurant bietet regionale und internationale Gerichte. Im Außenbereich befindet sich ein Schwimmbad und die Hotelbar lädt zum Verweilen ein. Kostenlose WiFi-Verbindung ist in der gesamten Anlage vorhanden.

Inklusivleistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus
- Radtransport im Fahrrad-Spezialanhänger
- 5x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel Caravel in Torbole sul Garda (Landeskategorie)
- 5x Abendessen im Hotel
- Durchgehende BOHR-Radtourenbegleitung
- Qualifizierte deutschsprachige Radreiseleitung vom 2. bis 5. Tag
- Kleine Werkstatt und Waschgelegenheit für Fahrräder im Hotel
- Videoüberwachter Fahrradabstellraum im Hotel
- Bettensteuer Torbole

Zusatzleistungen:

-Einzelzimmerzuschlag: 110,-€

Termine:

6 Tage

27.03.-01.04.2022

 

Veranstalter:

BOHR Busreisen & Touristik GmbH

An der Kreisstraße 2 - 55483 Lautzenhausen

Der Name BOHR-Reisen steht für Qualität und höchste Ansprüche. Wichtig für uns sind eine gewissenhafte und fundierte Reisevorbereitung, ein kritischer und gezielter Hoteleinkauf, eine zuverlässige Buchungsabwicklung und vor allem die perfekt organisierte Durchführung. Unsere Reiseomnibus-Fahrer verfügen als echte Profis über jede Menge Erfahrung auf Europas Straßen und können Ihnen unterwegs viele wertvolle Tipps geben. Mit Ihnen erreichen Sie Ihr Urlaubsziel sicher und entspannt!