NEU - Aktiv-/Wanderreisen
Wandern im Piemont
Der Garten Eden Italiens

Entdecken Sie mit uns das Piemont - eine Region im Nordwesten Italiens, die touristisch noch ein echter Geheimtipp ist. Die abwechslungsreiche Landschaft mit sanften Weinbergen, Schlössern, bedeutungsvolle Städte wie Alba, Turin und Asti werden Sie begeistern. Freuen Sie sich auf eindrucksvolle Tage.

Reisepreis inkl. Fahrt im modernen Reisebus
ab 849,- €
pro Person im Doppelzimmer
 

Foto: StevanZZ, Shutterstock.com

Entdecken Sie mit uns das Piemont - eine Region im Nordwesten Italiens, die touristisch noch ein echter Geheimtipp ist. Die abwechslungsreiche Landschaft mit sanften Weinbergen, Schlössern und bedeutungsvolle Städte wie Alba, Turin und Asti werden Sie begeistern. Freuen Sie sich auf eindrucksvolle Tage und regionale Spezialitäten.

REISEVERLAUF:

1. Tag: Anreise Piemont

Abreise am Morgen und Fahrt ins Land zu Füßen der Berge“ – Piemont. In Terruggia erwartet man Sie bereits und heißt Sie im Hotel Ariotto Village herzlich Willkommen.

2. Tag: Manta - Saluzzo

Im Anschluss an das Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Manta zur Besichtigung der Burg mit dem beeindruckenden Park und dem gotischen Festsaal. Hier startet Ihre Wanderung, inmitten der sanften Hügel des Cuneo-Gebietes. Auf der angenehmen Tour sehen Sie den Botanischen Garten der Villa Bricherasio, das Kloster San Bernadino und den Santa Caterina Brunnen. Im antiken Saluzzo, dem Ziel der heutigen Wanderung, haben Sie etwas Zeit für sich. Die städtische Struktur im historischen Zentrum Saluzzos, gepaart mit den harmonisch eingefügten Gebäuden heben die mittelalterlichen Paläste und Denkmäler der Stadt hervor. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel und Abendessen. Schwierigkeitsgrad: leicht - Höhenunterschied: ca. 100m - Gehzeit: ca. 3 Stunden (ca. 8km)

3. Tag: Pollenzo - Alba

Nach dem Frühstück Busfahrt nach Pollenzo. Die heutige Wanderung führt Sie in das Hügelland des Piemonts, das Zentrum des Barolo-Gebietes. Malerische kleine Dörfer, vornehme Schlösser und eine reiche Flora werden von oft mit Schnee bedeckten Bergspitzen der Alpen eingerahmt. Sie besichtigen das bekannte Weinmuseum von Barolo – WiMu. Auf einem Landgut in der Nähe verköstigen Sie einige Weine. Am Nachmittag fahren Sie weiter in die Stadt der Trüffel, nach Alba. Hier unternehmen Sie einen Stadtrundgang und entdecken die eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten. Rückfahrt am späten Nachmittag in Ihr Hotel und Abendessen. Schwierigkeitsgrad: leicht-mittel - Höhenunterschied: ca. 450m - Gehzeit: ca. 3,5 Stunden (ca. 9km)

4. Tag: Turin - Asti

Heute fahren Sie in die antik geprägte Hauptstadt des Königreiches Savoyen, die frühere Krönungsstadt Turin. Vierzehn verschiedene Schlösser in und um Turin zeugen von dieser herrschaftlichen Vergangenheit. Bei einer geführten Stadtwanderung sehen Sie die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten dieser charmanten Stadt. Kilometerlange Arkaden, elegante Palazzi und schnurgerade Alleen begleiten Sie auf Ihrem Weg. Natürlich darf das traditionsreiche Turiner Heißgetränk Bicerin bei Ihrem Besuch in der liebenswerten Stadt nicht fehlen. Im Anschluss an die Führung haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Bevor es zurück in Ihr Hotel geht, legen Sie noch einen Stopp in Asti ein. Das Städtchen liegt im Herzen des Piemonts und ist Heimat des weltbekannten Asti Spumante DOCG. In einer der Weinkellereien verkosten Sie den edlen Tropfen. Rückfahrt und Abendessen im Hotel. Schwierigkeitsgrad: leicht - Höhenunterschied: ca. 10m - Gehzeit: ca. 3 Stunden (ca. 10km)

5. Tag: Sessame - Canelli

Ihre heutige Wanderung startet in Sessame, idyllisch gelegen in einer der berühmtesten Weinanbaugebiete der Welt – Langhe. Vorbei an alten Burgen und mitten durch die Hügel wandern Sie nach Canelli, der eigentlichen Hauptstadt des Schaumweins Asti. Schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts sprudelt hier der Asti Spumante. Zum Abschluss gehen Sie mit einem Tartufaio, einem professionellen Trüffelsucher, auf die Suche nach dem Trüffel. Das Gold der Langhe, der weiße Trüffel von Alba, ist besonders berühmt für die Region. Es erwartet Sie eine kleine Verkostung mit Ihrem Tartufaio und einem Glas Wein. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen. Schwierigkeitsgrad: leicht - Höhenunterschied: ca. 350m - Gehzeit: ca. 3 Stunden (ca. 10km)
 
6. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück verlassen Sie das Piemont in Richtung Heimat.
 
4-Sterne Hotel Ariotto Village in Terruggia:
Vor den Toren der Stadt Casale Monferrato, in dem gastfreundlichen Monferrat der ständig wechselnd schönen Hügellandschaft, der weiten Horizonte, werden Sie das ganze Jahr über im Ariotto Village in Terruggia erwartet. Die reichhaltige und raffi nierte Küche bietet das Beste aus jeder Saison kombiniert mit traditionell piemontesischen Rezepten. Die 70 gastfreundlichen und hellen Zimmer sind ausgestattet mit Badewanne oder Dusche/WC, Haartrockner, Safe, Flachbild-TV, Klimaanlage und Minibar. Zudem warten zwei Außenpools auf Sie. Eingebettet in eine atemberaubende Landschaft von grünen Hügeln, erwartet Sie Erholung und Komfort.

Inklusivleistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus
- 5x Übernachtung inkl. Halbpension im 4-Sterne Hotel Ariotto Village in Terruggia
- Qualifizierte deutschsprachige Wanderbegleitung am 2., 3. und 5. Tag
- Stadtführung Turin
- Eintritt Schloss Manta
- Eintritt Villa Bricherasio
- Eintritt Weinmuseum WiMu in Barolo
- Weinprobe inkl. Imbiss und Besichtigung einer Weinkellerei im Raum Barolo
- 1 Bicerin (typisches Turiner Getränk)
- Wein- und Sektprobe mit Imbiss und Besichtigung einer Kellerei in Asti
- Trüffelsuche mit Trüffelsucher
- Verkostung von Trüffelprodukten
- Kostenfreie Haustürabholung bzw. Anreisebonus

Zusatzleistungen:

- Einzelzimmerzuschlag: 125,-

Termine:

6 Tage p.P. im Doppelzimmer

24.10.-29.10.2021

Veranstalter:

BOHR Busreisen & Touristik GmbH

An der Kreisstraße 2 - 55483 Lautzenhausen

Der Name BOHR-Reisen steht für Qualität und höchste Ansprüche. Wichtig für uns sind eine gewissenhafte und fundierte Reisevorbereitung, ein kritischer und gezielter Hoteleinkauf, eine zuverlässige Buchungsabwicklung und vor allem die perfekt organisierte Durchführung. Unsere Reiseomnibus-Fahrer verfügen als echte Profis über jede Menge Erfahrung auf Europas Straßen und können Ihnen unterwegs viele wertvolle Tipps geben. Mit Ihnen erreichen Sie Ihr Urlaubsziel sicher und entspannt!