Tagestouren mit dem Rad
Fränkisches Radlerparadies
Radeln im Naturpark Steigerwald

Mit seiner einzigartigen landschaftlichen und, kulturellen Vielfalt ist der Steiger-wald ideales Ziel für Ihren Kurzurlaub, aktive Radtouren und eine wohltuende Auszeit inmitten herrlicher Natur. Ent-decken Sie den Steigerwald zwischen Nürnberg, Bamberg, Würzburg und Rothenburg ob der Tauber.

Reisepreis inkl. Fahrt im modernen Reisebus
ab 495,- €
pro Person im Doppelzimmer
 

Foto: Ieoks, Shutterstock.com

Mit seiner einzigartigen landschaftlichen, kulturellen und kulinarischen Vielfalt ist der Steigerwald ideales Ziel für Ihren Kurzurlaub, aktive Radtouren und eine wohltuende Auszeit inmitten herrlicher Natur. Entdecken Sie den Steigerwald zwischen Nürnberg, Bamberg, Würzburg und Rothenburg ob der Tauber, zwischen sonnigen Weinbergen, uralten Wäldern und dem Land der 1000 Himmelsweiher! Schlüsselfeld - Schlüssel zum Steigerwald wird es auch genannt. Und das aus gutem Grund: Hier, in Schlüsselfeld, erschließt sich der Steigerwald in seiner ganzen Vielseitigkeit. Geschichte und Gegenwart, Natur und Kultur - wie unter einem Brennglas ist hier die ganze Vielfalt des Steigerwaldes vereint. Ganz Stadt, aber doch auch noch Land, bietet Schlüsselfeld seinen Gästen Abwechslung und Unterhaltung, Ruhe und Besinnlichkeit zugleich.


REISEVERLAUF:

1. Tag: Anreise Karlstadt - Würzburg - Schlüsselfeld

Abreise am Morgen und Fahrt nach Karlstadt. Ab hier radeln Sie auf einer Teilstrecke des Main-Radweges bis nach Würzburg. Bei Ankunft in Würzburg haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Anschließend Weiterfahrt mit dem Bus nach Schlüsselfeld. Hier heißt man Sie mit einem Begrüßungsgetränk, im 3-Sterne Superior Hotel Zum Storch, herzlich willkommen. Zimmerverteilung und Abendessen. Radstrecke: ca. 30km

2. Tag: Aischtalradweg

Nach dem Frühstück starten Sie mit dem Bus vom Hotel aus in Richtung Neustadt. Der Radwanderweg durchläuft bezaubernde Landschaften und Städte. Er führt auf meist naturnahen Wegen, die von blühenden Wiesen und Feldern gesäumt sind, vorbei an zahlreichen Weihern in Richtung Neustadt, im Herzen von Mittelfranken. Zwischen den malerischen Gassen und Winkeln, den liebevoll gepflegten Parkanlagen der Altstadt verbirgt sich so manch idyllisches Plätzchen. Fachwerkfassaden, die mittelalterliche Stadtmauer und das Nürnberger Tor schaffen eine heimelige Atmosphäre. Sie haben Aufenthalt und Gelegenheit zur Einkehr in die traditionsreiche Familienbrauerei Kohlenmühle. Mit dem Bus kehren Sie zurück nach Schlüsselfeld. Abendessen und Übernachtung. Radstrecke: ca. 40km

3. Tag: Höchstadt - Tor zum Steigerwald

Nach einem ausgiebigen Frühstück starten Sie zusammen mit Ihrer Radreiseleitung in Richtung Höchstadt. Radfahrer finden rund um Höchstadt beste Bedingungen: zertifizierte Radwege, gemütliche Dorfgasthöfe und urige Brauereien - traumhafte Aussichten erwarten Sie. Das im Herzen des Karpfenland Aischgrund gelegene Höchstadt a.d. Aisch blickt auf eine mittlerweile über 1.000-jährige Stadtgeschichte zurück. Hiervon zeugen historische Bauten wie das Höchstadter Schloss und die über 600 Jahre alte Steinbrücke, die über die Aisch führt und den südlichen Teil der Stadt mit dem Stadtzentrum verbindet. Das Stadtzentrum ist ein Zeugnis perfekter Symbiose zwischen historischen Bauten und moderner Architektur. Am späten Nachmittag Rückfahrt in Ihr Hotel nach Schlüsselfeld. Radstrecke: ca. 40km

4. Tag: Bamberg - Heimreisen

Leider heißt es schon wieder Abschied nehmen. Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Bamberg. Seit mehr als 25 Jahren steht die Bamberger Altstadt auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Bei einem geführten Rundgang entdecken Sie, wie einmalig Bamberg ist. Im historischen Stadtensemble mit Kirchen und Klöstern, mit Brücken, engen Gassen und Plätzen, mit Fachwerkhäusern und Barockfassaden, spüren Sie noch heute den Zauber der Vergangenheit. Erleben Sie eine Zeitreise! Anschließend haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung. In der Altstadt locken Straßencafés zum verweilen ein und in einer der elf Bamberger Brauereien können Sie sich ein kühles Blondes gönnen. Mit vielen schönen und neuen Eindrücken im Radgepäck treten Sie die Heimreise an.


3-Sterne Superior Hotel-Gasthof Zum Storch in Schlüsselfeld:
Der Storch in Schlüsselfeld, mit seinem familiären Flair, bietet eine angenehme Atmosphäre für jeden, der im Herzen Frankens – dem Drei-Franken-Eck – verweilen möchte. Das Hotel Zum Storch verfügt insgesamt über 60 Gästezimmer in zwei Häusern. Beide Häuser liegen direkt im Stadtzentrum, nur 100 m voneinander entfernt. Beide Häuser wurden neu renoviert um allen Wünschen und Bedürfnissen gerecht zu werden. Alle Zimmer sind komfortabel ausgestattet und verfügen über Badewanne oder DU/WC, Telefon, Sat-TV, Minibar, teilweise Terrasse und Balkon. Die Qualität der Speisen und Getränke, die Zuverlässigkeit und Freundlichkeit des Servicepersonals haben das Hotel weit über die Grenzen der fränkischen Heimat hinaus bekannt gemacht.

Inklusivleistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus
- Radtransport im Fahrrad-Spezialanhänger
- 3x Übernachtung inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet im 3-Sterne Superior Hotel-Gasthof Zum Storch in Schlüsselfeld
- 3x 3-Gang-Abendmenü
- 1x Lunchpaket
- Begrüßungsgetränk
- Radbegleitung vom 1. bis 3. Tag
- Stadtführung in Bamberg

Zusatzleistungen:

- Einzelzimmerzuschlag: 45,-

Termine:

4 Tage p.P. im Doppelzimmer

26.08.-29.08.2021

Veranstalter:

BOHR Busreisen & Touristik GmbH

An der Kreisstraße 2 - 55483 Lautzenhausen

Der Name BOHR-Reisen steht für Qualität und höchste Ansprüche. Wichtig für uns sind eine gewissenhafte und fundierte Reisevorbereitung, ein kritischer und gezielter Hoteleinkauf, eine zuverlässige Buchungsabwicklung und vor allem die perfekt organisierte Durchführung. Unsere Reiseomnibus-Fahrer verfügen als echte Profis über jede Menge Erfahrung auf Europas Straßen und können Ihnen unterwegs viele wertvolle Tipps geben. Mit Ihnen erreichen Sie Ihr Urlaubsziel sicher und entspannt!